Der Unternehmerblog
Header image

Schwerpunkte der Personalauswahl

Allgemein

Für die Auswahl des geeigneten Personals stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Klassisch ist das Interview. Dabei wird der mögliche zukünftige Mitarbeiter zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Weitere Instrumente der Personalauswahl sind das Assessment Center und die Durchführung von Tests.

Interviews – Vorteile / Nachteile

Aus einer Vielzahl an schriftlichen Bewerbungen wird der Kreis der möglichen Mitarbeiter bereits stark selektiert. Dem Bewerber wird in einem persönlichen Gespräch die Gelegenheit gegeben, den positiven Eindruck, der durch die schriftliche Bewerbung gegeben wurde, zu untermauern und zu verstärken.

Vorteile:
• Die Persönlichkeit des Bewerbers kann durch Inaugenscheinnahme der Person mit den vom Unternehmen geforderten Qualitäten direkt verglichen werden
• Die in der Bewerbung gemachten Angaben können im Interview noch einmal hinterfragt werden
• Die sozialen Kompetenzen des Bewerbers können schnell herausgearbeitet werden
• Die persönlichen Eindrücke, die die ausgewählten Bewerber im Interview gegeben haben, können schnell und direkt mit einander verglichen werden

Nachteile:
• Das persönliche Interview erfordert einen erheblichen Zeitaufwand in der Vorbereitung der Interviewfragen und für die Durchführung der Interviews
• Das Personal, das die Interviews durchführt, muss ein hohes Maß an psychologischen Kenntnisse habe und bestens geschult sein, um Interviews, die den geeigneten Mitarbeiter herausfiltert, durchführen zu können

Assessment Center

Die Vorgehensweise in einem Assesment Center ist nicht unumstritten. Beim Assessment Center werden die Bewerber für einen bestimmten Aufgabenbereich über einen Zeitraum von mehreren Stunden bis zu 5 Tagen verschiedenen Aufgabenstellungen gegenüber gestellt.

Vorteile:
• Im Vorfeld genau durchdachte, auf die zu besetzende Stelle abgezielte Tests, filtern den geeigneten Kandidaten
• Über einen längeren Zeitraum können die Bewerber besser kennengelernt und eingeschätzt werden
• Einzelwertung der verschiedenen Tests zeichnen ein klares Bild der Schwächen und Stärken des Bewerbers
• Während der Pausen können in entspannter Atmosphäre Gespräche zwischen Führungskräften, Mitarbeitern und Bewerbern entstehen

Nachteil :
• Aussagekraft der Ergebnisse hängt von der Qualität der Tests ab
• Möglichkeit der Manipulation durch den Bewerber ist gegeben
• Übertragbarkeit der Ergebnisse auf das berufliche Alltaggeschehen ist kritisch zu betrachten

Tests

Mit Hilfe von Eignungstest sollen Fehlentscheidung bei der Besetzung von Stellen weitgehend ausgeschlossen werden. Ziel ist es, Schlüsselqualifikationen, Motivation und die Fähigkeit im Team zu arbeiten, zu identifizieren. Die Vor- und Nachteile entsprechen denen des Assesment Centers, das Testverfahren wird jedoch in einem kürzeren Zeitrahmen durchgeführt.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

2 Responses

  • Bernd Elerand says:

    Gerade wenn ein Tätigkeitsschwerpunkt auf der Teamfähigkeit liegt, sehe ich einen bedeutenden Vorteil in den Assessment Center Gruppenübungen. Wir führen z.B. Gruppendiskussionen als AC Übung durch und haben durchweg positive Erfahrungen gemacht.

  • Bianca says:

    Psychologische Schulungen oder Auswertung der Testergebnisse mögen ganz interessant sein. Dennoch denke ich, dass insbesondere auch das Bauchgefühl und der gesunde Menschenverstand maßgeblich bei der Mitarbeiterauswahl sind. Schließlich sollte der Bewerber auch zum Unternehmen passen und das merkt man doch auch, wenn die Chemie stimmt.



Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.